Startseite
  Archiv
  blogs
  me & my world
  picz
  klein aba oho^^
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/sblub

Gratis bloggen bei
myblog.de





na endlich!!

das kann man wohl jetz zu mehreren Dingen sagen, die hier passiert sind. Mein Blog hat endlich wieder ein vernünftiges layout, meine E-gitarre + Verstärker ist endlich da. Mein Leben hat sich generell verändert.. Im pOsiTiven Sinn, glücklicherweise.



Vorsätze:

Mal sehen wann und ob ich überhaupt mal schaffe die Vorsätze einzuhalten.. bis jetz sieht es bei weitem nicht so aus. Dabei sind das alles gar nicht so schwierige Dinge... man kann es schaffen..
Doch irgendetwas hält mich davon ab es zu lassen, oder eben genau zu tun..
Ich werde sehen wie ich mich mache und wie es weitergeht.




Die Bahn

Was ich nicht schon alles mitgemacht habe mit der Bahn...
Aber diese Woche war echt das Maß voll...
Da will man einfach nur zur Uni fahren und die Bahn die man nehmen will fällt aus.. das wäre ja alles kein Problem wenn dann der Rest normal verlaufen würde und es nicht Minusgrade wären.
Man steht also 15minuten am Bahnhof und wartet auf die Bahn..
So fing die ganze Warterei an...

Dienstag die selbe Tortur, man steht 08:10 am Bahnhof und wartet auf die Bahn, die wiedermal nicht kommt. Dann wartet man also weiter auf die 08:20 Bahn und friert dabei schon total. Man kann ja morgens nich ahnen, dass man ne halbe stunde auf dem Bahnhof stehen muss um endlich in eine Bahn einzusteigen die dann auch noch total voll ist.
letztendlich kommt die bahn dann endlich 08.37 und man freut sich schon ein wenig...
Doch wenn man dann an 2 weiteren Bahnhöfen noch jeweils 5minuten warten muss und beim nach Hause weg auch alles nicht besser wird... und man den ganzen tag frieren muss ist es ja wohl kein Wunder, wenn man dann total angepisst zu hause ankommt...

Mittwoch wo man sich dann entscheidet gleich die 08.20 Bahn zu nehmen ist der Bahnhof natürlich total leer... und man denkt sich "yeah die Bahnen fahren wieder", die Bahn kommt natürlich auch pünktlich und ist total leer... wahrscheinlich dachten sich andere, eine Bahn früher zu nehmen, krank zu machen oder auf andere Verkehrsmittel umzusteigen...
Auch ich hätte das tun sollen. Denn auf dem Umsteigebahnhof angekommen wurde mir klar, hier stimmt etwas nicht, bis dann die Ansage kam, dass die Bahn die nichtmal über mein Fahrtziel fährt 09:15 käme... nicht dass es erst 08.50 war oda so... aber was solls ich wars ja gewohnt...
Die Bahn kam schließlich "pünktlich" zu gesagter Zeit und ich quetschte mich in die Bahn in die eigentlich schon keiner mehr reinpassen würde... aber was solls man hat ja keine lust mehr auf die kälte und ich musste ja eh nur eine station fahren...
nächste station fiel ich förmlich aus der Bahn, da diese ja total voll war, ich schaute auf die Anzeige und sehe doch tatsächlich dass meine Bahn erst in 15minuten erscheint... ich wäre beihnahe in Ohnmacht gefallen, dachte mir aber dann das das eh keinen Sinn macht und ich nun schließlich dort stehen bleibe und warte... Dann lief alles reibungslos... sogar die heimfahrt war total nach Plan... 

Ob die Bahn es jemals schafft mich nicht wütend zu machen?
Ich denke nicht... aber wir werden sehen..

8.1.09 15:49


Du hast mein Leben neu gemacht, 
steckst mich an mit deiner Kraft, 
du machst alles so lebenswert, 
ich will mich nicht dagegen wehren. 
Du hast eine Kerze aufgestellt, 
und bringst das Licht in meine Welt.


!.3.!

8.1.09 16:01


wie kann man nur so glücklich sein...

ich habs schon gar nicht mehr geglaubt...

doch es geht...

 

~nur die angst bleibt, dass es irgendwann vorbei ist~

13.1.09 00:16


was bringt mir das?
was lerne ich wirklich?

ich habe mich falsch entschieden, sowas kann doch auch mal passieren... aber hoffentlich war es etwas was nicht noch einmal passiert.

man merkt erst, wie etwas ist, wenn man es ausprobiert, und was ist schon dabei, wenn man merkt, dass es nicht das richtige ist, damit aufzuhören...

was solls, das problem ist nur noch was kommt nun?
man kann ja nicht einfach so wechseln oda sofort etwas finden was man machen kann.

erstmal weitermachen ein monat ist es nur noch, und dann weitersehen, rat holen wird wohl auch nicht falsch sein, darüber reden bringt auch viel, und die unterstützung gibt einem kraft, wie sollte man das sonst durchstehen...

mein bauch sagt mir es wird besser werden...

18.1.09 22:09


Ich    =>    *WiR

Ich ist tot es lebe wir... <3

28.1.09 13:12





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung